Tag 1 - deutsche Juniorenmannschaft liegt auf Platz 1

Am Ende des ersten Turniertages der Jugend-WM in Tschechien liegt die deutsche Mannschaft mit Lauro Klöckener auf Goldkurs. Mit 600 Schlägen liegt das Team 16 Schläge vor Schweden und 55 Schläge vor der Mannschaft aus der Schweiz. Die Juniorinnen sind momentan auf dem dritten Rang hinter Schweden und Tschechien. In der Einzelwertung belegt Lauro zur Zeit den 12. Platz. Der Mannschaftswettbewerb endet nach weiteren 4 Runden am morgigen Donnerstag.

- Live-Ergebnisse

- Startplan Donnerstag (Jugend weiblich auf Beton)
- Startplan Mittwoch (Jugend männlich auf Eternit)